Buchname:

Es gibt mer zu denke

Erscheinungsdatum

1996

Seitenanzahl

64 Seiten

Preis

10,80 DM

Kommentare des Autors

Allen Gedichten gemeinsam ist die Heimatliebe des Autors, aber auch die Erkenntnis, dass die alten Werte verloren gehen und die Entwicklungen in Wissenschaft und Technik dem Menschen nichts nützen, wenn er dabei Schaden nimmt an seiner Seele. Das ist Jagsttäler Lyrik “vum Leewe, vun de Zeit und vun de Leit”, die vielen aus dem Herzen spricht.

Verlag

Friedrichshaller Rundblick

ISBN

3-932915-07-0