Kinder

       

      Ihr seid

       

      die Strahlen der aufgehenden Sonne

      der Morgenwind im Getreide

      die weißen Wolken am Horizont

      und

      die Sterne in der Nacht

       

      Kinder

       

      Ihr seid

       

      die Quelle im Gebirge

      die Wurzeln der Bäume

      die Ähre des Weizens

      und

      die Blüte des Rosenstocks

       

      Kinder

       

      Ihr seid

      unsere Zukunft

      unsere Hoffnung

      unsere Träume

      und

      unsere Sehnsucht

       

      Kinder

       

      ohne euch

      versinkt die Sonne hinter dem Horizont

      und

      der Nebel

      die Finsternis

      die Verzweiflung

      und

      die Angst

      dringen ein in unsere Herzen

       

      Kinder

       

      wer den Boden verseucht

      die Luft verpestet

      das Wasser vergiftet

       

      zerstört euere Heimat

       

      Kinder

       

      wer euere Seele verletzt

      vernichtet unsere Zukunft